Systemische
Teamentwicklung

Teamwork gilt als Garant für Synergie. Produktive Energie in Teams ist jedoch kein Automatismus, sondern die Folge strategischer Zusammensetzung, gemeinsamer Ziele und sozialer Kohärenz.

Teamentwicklung ist zukunftsgerichtet: Ressourcen werden erkannt und entwickelt, hilfreiche Prozesse werden gestärkt und neue Impulse aufgegriffen.

Ein guter Teamentwicklungsprozess führt dazu, dass Vertrauen und Wertschätzung entstehen. Auf dieser Basis entwickelt das Team seine Selbstwirksamkeit, sein Leistungspotenzial und positioniert sich innerhalb der eigenen Organisation sowie gegenüber seinen Kund:innen. Dann gibt es die Chance auf eine Performance-Kultur, in der das Team die Entwicklung jedes seiner Mitglieder:innen stützt und fördert.

Menschen, die miteinander arbeiten,
addieren ihre Potenziale.
Menschen, die füreinander arbeiten, multiplizieren ihre Potenziale.

Teamdiagnostik

In unseren Teamworkshops erkennen Teams ihren eigenen Reifegrad und Entwicklungsstand.

Dafür arbeiten wir mit einer systemischen Tool-Box: Teams führen einen Selbst-Check mit geeigneten Methoden durch, um ein gemeinsames Bild der Situation zu bekommen, Potenziale zu entdecken und die gemeinsame Bereitschaft zur vertieften Arbeit daran zu stärken.

Unterschiedliche Aspekte von Teamkultur können für das Team relevant sein – die Betrachtung der individuellen und gemeinsamen Zielen, das Kohärenzerleben im Team, die komplementäre Stärkenergänzung, das Zusammenspiel mit der Führung oder die Konfliktkultur. Den diagnostischen Fokus wählt jedes Team bedürfnisbasiert selbst.

 

Teamworkshops

Wir unterstützen Unternehmen, den nächsten Schritt zu machen. Dafür aktivieren wir die Menschen, bieten den Boden für die Entwicklung neuer Fertigkeit und Haltungen und sorgen dafür, dass mehr Handlungsfähigkeit entsteht.
Viele erfolgreiche Unternehmen geraten in Routinen, Mitarbeitende und Führungskräfte pflegen ihre Komfortzonen und zwischen den Bereichen werden korrosive Dynamiken aktiviert. Das geht zu Lasten produktiver Energie. Prozesse der Optimierung und Change Management reichen oftmals nicht aus, um der Komplexität nachhaltiger Veränderung gerecht zu werden. Wir würdigen organisationale Kräfte, die das Neue fordern, ebenso wie jene, die produktive Prozesse bewahren wollen und schaffen einen wertschätzenden Transformationsprozess jenseits des „Entweder-oder“.

Teamkonflikte

Spannungen und hitzige Diskussionen können Zeichen einer gesunden Teamkultur sein. Ungelöste Konflikte hingegen sind für die Beteiligten Stressauslöser. Sie kosten persönliche Energie und beeinträchtigen das Arbeitsklima. Jeder Mensch handelt in Konflikten individuell und verfolgt seine ganz eigene Strategie. Eine erfolgreiche Konfliktlösung gelingt durch eine bewusste Vorgehensweise. Wir unterstützen Sie dabei, herauszufinden, welche Bedürfnisse, persönlichen Hintergründe, Emotionen und Wünsche dem Konflikt zugrunde liegen. Dabei sind die Perspektiven aller Beteiligten ein Schlüssel zur Lösung. So werden Konfliktfelder sichtbar und besprechbar. Führungskräfte erfahren in einem solchen Prozess Rückhalt, Rückmeldung und Erwartungsklärungen. Sie können danach die künftigen Inhalte und Schwerpunkte klarer kommunizieren. Alle Beteiligten wissen, worauf es ankommt.